Responsive banner - Poids-Lourds - Services Pneus - Géométrie

Lenkgeometrie

Anhand der Abnutzungsanalyse besteht die Kontrolle der Lenkgeometrie darin, die Räderwinkel parallel zueinander und senkrecht zum Boden einzustellen.

Warum sollten Sie die Lenkgeometrie kontrollieren lassen?

Für Ihre Sicherheit:

  • Höherer Fahrkomfort
  • Optimales Fahrverhalten


Zur Kosteneinsparung:

  • 20 % des Treibstoffverbrauchs gehen auf das Konto des Rollwiderstands. Eine Verstellung der Lenkgeometrie verstärkt dieses Phänomen noch
  • Im Schnitt eine Einsparung von 2 % Treibstoff
  • Längere Lebensdauer der mechanischen Teile
  • Optimierte Kilometerleistung


Eine fehlerhafte Lenkgeometrie ist häufige Ursache für eine Abnutzung der Reifen. Eine Verstellung der Parallelstellung um 1 mm führt zu einer Einbusse von 7 % der Kilometerleistung, das entspricht 14 000 km bei einer hypothetischen Kilometerleistung von 200 000 km.

Profitieren Sie vom Experten-Service von Euromaster

Unsere Experten bringen all ihr Know-how ein, um die Einstellung der Lenkgeometrie Ihrer LKWs mit dem passenden Werkzeug durchzuführen.

Tipp der Euromaster-Experten

Euromaster empfiehlt Ihnen, die Geometrie Ihres Fahrzeugs nach jedem grösseren Anprall der Räder, mindestens ein Mal pro Jahr oder nach jedem Reifenwechsel durchführen zu lassen.

Für eine sichere Fahrt lassen Sie regelmässig Ihre Bremsen und Ihre Stossdämpfer kontrollieren.